Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub

Wir begleiten unsere liebste Monster-Familie an Bord eines Luxus-Monster-Kreuzfahrtschiffs, damit auch Drak mal im Sommer etwas Urlaub von der Arbeit in seinem Hotel nehmen kann, in dem er sonst allen anderen immer einen schönen Urlaub bereitet. Für das Drac Pack läuft alles wunderbar: Die Monster genießen an Bord sämtlichen Spaß, den die Kreuzfahrt zu bieten hat - von Monster-Volleyball bis hin zu exotischen Ausflügen - und frischen nebenbei ihren fahlen Teint im Mondlicht etwas auf. Doch die Traumreise entwickelt sich zu einem Albtraum, als Mavis herausfindet, dass sich Drak in die mysteriöse Kapitänin Ericka verliebt hat...

Mavis (Stimme im Original: Selena Gomez / deutsche Stimme: Janina Uhse) überrascht ihren Vater Dracula (Adam Sandler / Rick Kavanian) mit einem Familienurlaub im Rahmen einer luxuriösen Monster-Kreuzfahrt, damit er auch einmal ausspannen kann und sich mal nicht um das Wohlbefinden der Gäste seines Hotels kümmern muss. Den Spaß können sich der Rest der Familie, darunter Draculas Vater Vlad (Mel Brooks / Dieter Hallervorden) und die monströsen Freunde natürlich nicht entgehen lassen und schließen sich an, als der mysteriöse Kahn in See sticht. Zwischen Monster-Volleyball, Relaxen im Mondschein und Ausflügen an Land entdeckt Dracula eine längst begraben geglaubte Gefühlswelt in sich, als er die Kapitänin Ericka (Kathryn Hahn / Anke Engelke) erblickt und sich Hals über Kopf in sie verliebt. Nun ist es an Mavis, skeptisch zu bleiben und ihren Vater zur Vorsicht zu mahnen – denn es scheint einfach zu gut, um wahr zu sein. Und wie bald klar wird, trügt ihr übervorsorglicher Instinkt sie nicht.

Zweite Fortsetzung des immer beliebter werdenden Animationsfranchise von Sony Animation, mit dem Genndy Tartakovsky tatsächlich ein originelles Gegengewicht zu den Hits von Pixar und Disney geschaffen hat. Auch diesmal schöpft der visuell innovative Spaß wieder aus dem Vollen und landet einen Gag nach dem anderen, wenn Drak und Co. sich erstmals vom Hotel weg wagen. In Deutschland war der Familienspaß im Kino ein Volltreffer: Mit 2,3 Mio. Besuchern ist es der aktuell viertmeistgesehene Kinofilm des Jahres.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
75 (inkl. 2 Sitzplätze für Behinderte) 8,75 x 3,65m Dolby Digital 5.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
88 (inkl. 2 Sitzplätze für Behinderte) 8,95 x 3,75m Dolby Digital 5.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
75 (inkl. 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,04 x 3,78m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
250 (inkl. 4 Sitzplätze für Behinderte) 14,70 x 6,15m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
75 (inkl. 2 Sitzplätze für Behinderte) 8,75 x 3,65m Dolby Digital 5.1

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
247 (inkl. 4 Sitzplätze für Behinderte) 14,70 x 6,15m Dolby Digital 5.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
420 (inkl. 8 Sitzplätze für Behinderte) 19,54 x 7,90m Dolby Digital 5.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
100 (inkl. 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,80 x 4,10m Dolby Digital 5.1

Kino 9

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
100 (inkl. 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,80 x 4,10m Dolby Digital 5.1

Kino 10

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
75 (inkl. 2 Sitzplätze für Behinderte) 8,75 x 3,65m Dolby Digital 5.1

Kino 11

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
88 (inkl. 2 Sitzplätze für Behinderte) 8,95 x 3,75m Dolby Digital 5.1