Schule und Kindergarten im Kino

Kinofilme sind lehrreich! Deshalb besuch uns gerne mit Deiner Schulklasse - oder auch Kindergartengruppe - und erlebe eine ganz besondere Unterrichtseinheit in unserem Kino!
 
Schulvorstellungen sind nur mit Filmen aus dem aktuellen Programm möglich. Bitte wende Dich direkt an das Kino vor Ort.
 
Zu vielen Filmen stellen wir Dir – soweit vorhanden – vorab bereits Unterrichtsmaterial für die Unterrichts-Vorbereitungen zur Verfügung.

Anfrage

Die Vorstellungen beginnen zu einem mit Dir abgestimmten Termin am Vormittag. Der Eintrittspreis pro Person richtet sich nach der Anzahl der Schüler:innen. Die begleitenden Lehrkräfte/Kindergartenmitarbeiter:innen haben selbstverständlich freien Eintritt*. Wir behalten uns vor die Begleitpersonen zu limitieren. Die vorgestellten Filme sind nur Vorschläge. Die genaue Abstimmung/Verfügbarkeit erfolgt mit dem jeweiligen Kino.

Wenn Du uns mit mehreren Schulklassen/Gruppen gleichzeitig besuchst, prüfen wir auch gerne, ob wir Dir einen älteren Film außerhalb des aktuellen Programms zeigen können.

*Preise für 3D Digital Vorstellungen auf Anfrage.

Zum Anmeldeformular

Anfrage Schule und Kindergarten im Kino

*Freiwillige Angaben

Das aktuelle Schulvorstellungs-Repertoire

Rebellinnen - Fotografie. Underground. DDR. / Rebellinnen

Rebellinnen - Fotografie. Underground. DDR.

Rebellinnen - Fotografie. Underground. DDR. / Rebellinnen

FSK 12
Genre: Dokumentarfilm
FSK: ab 12 Jahre
Filmlänge: 88 Minuten
Produktionsjahr: 2022
Start: 03.11.2022 | 5. Spielwoche

Tina Bara, Cornelia Schleime und Gabriele Stötzer sind Rebellinnen. Als junge Frauen in den 1970ern und 80ern in der DDR sind die Drei voller Sturm und Drang und ohne Furcht. Sie wollen frei sein - und weil das nicht geht, zumindest die Kunst machen, die ausdrückt, was sie fühlen. Ihre Bilder erzählen auf berührende Art und Weise von ihrem Ausgeliefert-Sein in einem System, das viele junge kreative Menschen unterdrückt. Als der Konflikt mit der Staatssicherheit eskaliert, müssen sie sich entscheiden: Bleiben oder gehen. Der Film von Pamela Meyer-Arndt gibt einen neuen Blick frei auf die Kunst und das Leben dieser drei faszinierenden Frauen.
mehr

Elfriede Jelinek - Die Sprache von der Leine lassen

Elfriede Jelinek - Die Sprache von der Leine lassen

Elfriede Jelinek - Die Sprache von der Leine lassen

Genre: Dokumentarfilm
FSK: o.P.
Filmlänge: 96 Minuten
Produktionsjahr: 2022
Start: 10.11.2022 | 4. Spielwoche

"Wunderkind, Skandalautorin, Vaterlandsverräterin, Feministin, Modeliebhaberin, Kommunistin, Sprachterroristin, Rebellin, Enfant terrible, Nestbeschmutzerin, geniale, verletzliche Künstlerin". Der Film über Elfriede Jelinek, die 2004 als erste österreichische Schriftstellerin mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde, stellt ihren künstlerischen Umgang mit Sprache in den Mittelpunkt. Vielschichtig und assoziativ nähert er sich der Kunst seiner Protagonistin mit ihren eigenen sprachkompositorischen Verfahren. "Elfriede Jelinek - Die Sprache von der Leine lassen" ist ein Dokumentarfilm von Claudia Müller (90'). Unter Mitwirkung und mit den Stimmen von Ilse Ritter, Sandra Hüller, Stefanie Reinsperger, Sophie Rois, Maren Kroymann, Martin Wuttke ist ein vielschichtiges, assoziatives, essayistisches Filmporträt entstanden.
mehr

Familienpreis

Die Legende der Weihnachtshexe / La Befana Vien Di Notte: Le Origini

Die Legende der Weihnachtshexe
Familienpreis

Die Legende der Weihnachtshexe / La Befana Vien Di Notte: Le Origini

FSK 6
Genre: Komödie, Fantasy
FSK: ab 6 Jahre
Filmlänge: 116 Minuten
Produktionsjahr: 2021
Start: 10.11.2022 | 4. Spielwoche

Für die Braven regnet es Süßigkeiten, für die Rüpel regnet es Kohlen. Die Weihnachtshexe fliegt in der Weihnachtszeit auf ihrem Besen umher und zaubert ein Lächeln auf die Gesichter lieber Kinder. Aber wer ist die magische Frau? 500 Jahre zuvor in Italien ist die Weihnachtshexe selbst noch ein junger Tunichtgut: Das Waisenmädchen Paola ist eine eigennützige Diebin, die noch nichts von der Magie weiß, die in ihr schlummert. Bei ihrem größten Raubzug bisher - dem Diebstahl der goldenen Madonna - wird sie vom korrupten Hexenjäger Baron de Michelis ertappt. Doch im letzten Moment rettet sie eine geheimnisvolle Frau auf einem fliegenden Besen, die Hexe Dolores. Dolores möchte Paola bei sich aufnehmen. Sie hat bereits viele Kinder aufgelesen, deren Eltern als angebliche Hexen gejagt werden. Paola aber ist eine Einzelgängerin und davon überzeugt, keine Familie zu brauchen. Erst als sie Zeugin von Dolores Hexerei wird, möchte sie bleiben und nutzt ihre Gastfreundschaft aus, um diese Magie zu erlernen. Dabei öffnet sich die sonstige Außenseiterin ihren neuen Geschwistern und ehe sie es realisiert, schließt sie die bunte Truppe in ihr Herz. Doch noch immer ist ihr Ziel die goldene Madonna - und die Zaubertränke der Hexe sollen ihr bei dem Raubzug helfen. Paola verrät dafür ihre neugewonnene Familie und macht sich damit sowohl die Hexe Dolores als auch den Hexenjäger de Michelis zum Feind. Die junge Diebin ist wieder auf sich allein gestellt. Zu spät erkennt sie ihren Fehler: Sie hat ihre geliebten Geschwister einer großen Bedrohung ausgesetzt und dem Hexenjäger versehentlich eine mächtige Waffe überlassen. Nur indem sie in der Liebe zu ihrer Familie die wahre Quelle ihrer Magie findet und dadurch ihr Schicksal als Weihnachtshexe annimmt, kann sie den Hexenjäger besiegen und ihre Geschwister retten.
mehr

Meinen Hass bekommt ihr nicht / Vous n'aurez pas ma haine

Meinen Hass bekommt ihr nicht

Meinen Hass bekommt ihr nicht / Vous n'aurez pas ma haine

FSK 12
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Filmlänge: 103 Minuten
Produktionsjahr: 2021
Start: 10.11.2022 | 4. Spielwoche

Die Anschlagsserie am 13. November 2015 in Paris vor dem Stade de France sowie in den Ausgehvierteln im 10. und 11. Arrondissement zählt zu den schlimmsten in der französischen Nachkriegsgeschichte und forderte insgesamt 130 Menschenleben. Auch Antoine Leiris (Pierre Deladonchamps) sah seine Frau Hélène (Camélia Jordana) an jenem Abend zum letzten Mal. Sie wurde mit 89 weiteren Personen während eines Konzerts im Pariser Club Le Bataclan Opfer eines Terroranschlags. Während Frankreich traumatisiert versucht, eine Erklärung für das Unfassbare zu finden, postet Antoine einen offenen Brief auf Facebook. In bewegenden Worten wendet sich der Journalist darin an die Attentäter: "Freitagabend habt ihr das Leben eines außerordentlichen Wesens geraubt, das der Liebe meines Lebens, der Mutter meines Sohnes. Aber meinen Hass bekommt ihr nicht...". Die Botschaft geht um die Welt - die Zeitung Le Monde druckt den Text auf ihrer Titelseite. Fünf Tage nach dem Anschlag sitzt Antoine in einem Fernsehstudio. Interviews mit BBC und CNN folgen. Doch der nach außen so tapfere Antoine kämpft innerlich mit dem Hass, dem er eigentlich keinen Raum geben wollte. Erst als er merkt, wie sehr sein kleiner Sohn Melvil (Zoé Iorio) ihn braucht, stellt Antoine sich seiner Aufgabe: Zu leben, ohne den Verlust auszublenden und einen Neubeginn zu wagen. Einen Neubeginn, der um die Fragilität des Glücks weiß, aber den Glauben an ein gutes Morgen nicht verliert.
mehr

Black Mambas

Black Mambas

Black Mambas

Prädikat besonders wertvoll
Genre: Dokumentarfilm
FSK: o.P.
Filmlänge: 82 Minuten
Produktionsjahr: 2022
Start: 17.11.2022 | 3. Spielwoche

Jede Nacht patrouilliert die weibliche Anti-Wilderei-Einheit BLACK MAMBAS im Kruger Nationalpark, einem der beliebtesten touristischen Attraktionen von Südafrika. Für die jungen Frauen ist der Job ein Dilemma. Er ist der Weg aus Armut und Arbeitslosigkeit mit Aussicht auf ein selbstbestimmtes Leben, aber gleichzeitig auch ein Bruch mit vorherrschenden Traditionen. Zudem müssen sie einen Umweltpatriotismus in ihre Gemeinden bringen, die an der Wildtierwirtschaft seit Gründung des Parks weder teilhaben, noch davon profitieren können. Der Dokumentarfilm von Regisseurin Lena Karbe zeigt die Alltagskämpfe der Frauen mit weißen Vorgesetzten, fordernden Angehörigen und "dem System Nationalpark". Er erzählt von der Arbeit der BLACK MAMBAS, in der es um den Schutz der letzten Nashörner und den Erhalt der Artenvielfalt in einer der faszinierendsten Landschaften Afrikas geht. Gleichzeitig rückt er das Schicksal der dort lebenden Menschen in den Blick und stellt unausweichliche Fragen.
mehr

König hört auf

König hört auf

König hört auf

Genre: Dokumentarfilm
FSK: o.P.
Filmlänge: 82 Minuten
Produktionsjahr: 2022
Start: 17.11.2022 | 3. Spielwoche

Lothar König trägt über dem rechten Auge eine riesige Narbe. Ein Neonazi hatte den Jenaer Stadtjugendpfarrer einst bewusstlos geschlagen. Doch König lässt sich nicht unterkriegen. Mit viel Herz und Eigensinn engagiert er sich unerschrocken gegen Rechtextremismus, leistet wichtige Jugendarbeit und unterstützt Geflüchtete und Migranten - weit über die Stadtgrenzen hinaus. Regisseur Tilman König setzt seinem legendären Vater mit KÖNIG HÖRT AUF ein filmisches Denkmal, das den Mut, aber auch die Widersprüchlichkeit und den Menschen Lothar König in all seinen ungeschönten Facetten zeigt.
mehr

Familienpreis

The Magic Flute - Das Vermächtnis der Zauberflöte / The Magic Flute

The Magic Flute - Das Vermächtnis der Zauberflöte
Familienpreis

The Magic Flute - Das Vermächtnis der Zauberflöte / The Magic Flute

FSK 6
Prädikat wertvoll
Genre: Musical
FSK: ab 6 Jahre
Filmlänge: 124 Minuten
Produktionsjahr: 2022
Start: 17.11.2022 | 3. Spielwoche

Der 17-jährige Tim (Jack Wolfe), Gesangsschüler am legendären Mozart-Internat in den österreichischen Alpen, entdeckt eines Nachts ein jahrhundertealtes geheimes Portal, das ihn in die fantastische Welt von Mozarts "Die Zauberflöte" katapultiert. Als Prinz Tamino begegnet er dort dem gewitzten Vogelfänger Papageno (Iwan Rheon), mit dessen Hilfe er von nun an jede Nacht gefährliche Abenteuer bestehen muss, um die Prinzessin Pamina (Asha Banks) aus den Fängen des Fürsten Sarastro (Morris Robinson) zu befreien. Aber auch tagsüber ist Tims Schulalltag nicht langweilig, denn er versucht, die begehrte Hauptrolle des Tamino in der jährlichen Schulaufführung der "Zauberflöte" zu ergattern, und lernt auch noch die taffe Sophie (Niamh McCormack) kennen, die ihm mächtig den Kopf verdreht ...
mehr

Familienpreis

Nachtwald - Das Abenteuer beginnt! / Nachtwald

Nachtwald - Das Abenteuer beginnt!
Familienpreis

Nachtwald - Das Abenteuer beginnt! / Nachtwald

FSK 6
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Abenteuer, Familienfilm
FSK: ab 6 Jahre
Filmlänge: 100 Minuten
Produktionsjahr: 2021
Start: 24.11.2022 | 2. Spielwoche

Für fantasiebegabte Menschen wie Pauls Vater scheint es in der Gesellschaft nur wenig Platz zu geben. Als er von alten Aufzeichnungen über eine sagenumwobene Höhle erzählte, hielten ihn die Leute für einen Spinner. Doch vor über einem Jahr kam er von einer Expedition nicht zurück: Hat er die Höhle gefunden und ist dabei verunglückt? Paul kann das Verschwinden seines Vaters nur schwer verkraften. Immer wieder denkt er daran, was ihm sein Vater sagte: "Man muss so viel träumen, wie man nur kann. Wie sollen sonst die ganzen tollen und weltverändernden Dinge Wirklichkeit werden, wenn niemand es wagt, sie sich vorzustellen?" In den Ferien beschließt Paul, mit seinem besten Freund Max die Höhle zu suchen. Für beide beginnt der Sommer ihres Lebens.
mehr

Nelly Nadine / Nelly & Nadine

Nelly Nadine

Nelly Nadine / Nelly & Nadine

FSK 0
Genre: Dokumentarfilm
FSK: ab 0 Jahre
Filmlänge: 97 Minuten
Produktionsjahr: 2022
Start: 24.11.2022 | 2. Spielwoche

Nelly Nadine erzählt die unglaubliche Liebesgeschichte von zwei Frauen, die sich an Heiligabend 1944 im Konzentrationslager Ravensbrück ineinander verlieben. Sie waren von den Nazis deportiert worden, weil sie in geheimer Mission als Agentin tätig waren und Flüchtlingen halfen, in sichere Länder zu fliehen. Obwohl sie in den letzten Kriegsmonaten getrennt werden, gelingt es Nelly und Nadine, nach 1945 wieder zueinander zu finden und den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Jahrzehntelang wurde ihre Liebesgeschichte geheim gehalten, sogar vor einigen ihrer engsten Familienmitglieder. Nun hat Nellys Enkelin Sylvie beschlossen, das bisher unbekannte persönliche Archiv von Nelly Mousset-Vos und Nadine Hwang zu öffnen, das zahlreiche Briefe und Schriften sowie umfangreiches und gut erhaltenes Filmmaterial enthält. So kann endlich ihre bemerkenswerte Geschichte enthüllt werden, die gleichzeitig ein sehr seltenes und besonders frühes Zeitdokument queeren Lebens darstellt.
mehr

Zeiten des Umbruchs / Armageddon Time

Zeiten des Umbruchs

Zeiten des Umbruchs / Armageddon Time

FSK 12
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Filmlänge: 115 Minuten
Produktionsjahr: 2022
Start: 24.11.2022 | 2. Spielwoche

Queens Mitte der Achtzigerjahre, ein Stadtteil unter der Kontrolle des Immobilienentwicklers Fred Trump. Ein weißer Teenager studiert an der überwiegend weißen Kew-Forest School, freundet sich dort mit einem der wenigen schwarzen Jungs an. Als nach einem gemeinsamen Vorfall nur der schwarze Junge verhaftet und in den Jugendknast gesteckt wird, lernt der weiße Junge eine bittere Lektion für seine Zeit als Erwachsener.
mehr

Das aktuelle Kindergartenvorstellungs-Repertoire